Indikationen für eine kinesiologische Begleitung und Beratung

Kinesiologie und bei Bedarf Bachblüten unterstützen Erwachsene um wieder in ein körperliches und seelisches Gleichgewicht zu kommen bei:

  • Berufliche / private Belastungssituationen, Stress und deren Folgen,
  • Traumas, posttraumatischen Belastungsstörungen (PTBS) nach Unfällen,
  • plötzlicher Todesfall, Verlust eines Angehörigen,
  • schwieriger, traumatischer Geburt
  • Akuter und chronischer Schmerz, Krankheit und Schlafstörung
  • als begleitende Behandlung z.B. bei Krebs bei Ihnen zuhause oder in der Praxis
  • Unterstützung des Heilungsprozesses nach Krankheiten, Verletzungen, chirurgischen Eingriffen
  • Ängste vor Vorträgen, Flug- und Prüfungsängste, Phobien
  • um Ziele zu erreichen, Ressourcen zu entdecken und fördern

 

 

Bei Kinder, Kleinkinder und Babys werden Kinesiologie und / oder bei Bedarf Bachblüten eingesetzt bei:

  • Zeugungs-, Schwangerschafts- und Geburtstraumen
  • Verlusterlebnissen
  • Schwierigen Situationen in Familie und Schule
  • Traumatische Erlebnisse
  • bei Lern – und Lesestörungen, Schreibschwierigkeiten, Konzentrationsproblemen
  • Krankheiten usw.

 

 

Meine Arbeitsweise in der Kinesiologie

Ich freue mich sehr, Sie, jedes Kind und Baby bei mir in der Praxis achtsam zu begleiten. Gerne gebe ich Ihnen Auskunft zu Ihren Fragen und freue mich, Sie in meiner Praxis begrüssen zu dürfen!

 

Trauma Balancen mit Babys, Kindern und Erwachsenen

Was ist ein Trauma? Eine schwierige Geburt für das Baby und die Frau / den Vater, die Trennung des Babys von den Eltern, der Verlust eines Angehörigen, ein plötzliches, unerwartetes Ereignis wie die Diagnose einer schweren Erkrankung, ein Unfall, Tod oder Kündigung der Arbeitsstelle usw., kann zu einem traumatischen Erlebnis führen.

Achtsam und aufmerksam begegne ich meinem Gegenüber in seiner Geschichte. Durch das Gespräch oder auch ohne Worte und mittels sanften Traumabalancen, kann sich auf der Basis von Vertrauen und Sicherheit Heilung einstellen. Aus dem Innersten heraus werden Ressourcen, Freude, Grundvertrauen, Selbstwert, Lebenssinn, -wille, Vitalität und Selbstermächtigung sichtbar.

Neuro-Meridian-Kinestetik (NMK), NMK - Trauma-Heilung

An allem, was wir wahrnehmen, fühlen, tun und denken, ist unser Gehirn beteiligt. Neuro Meridian Kinestetik (NMK) ist eine Methode, die über Körperpunkte blockierte Gehirnbereiche identifiziert, um sie dann gezielt auszubalancieren. Über NMK erfahren wir auch, welcher Gehirnbereich die neurologische Grundlage für ein persönliches Problem sein kann.

Das hier zugrunde gelegte Konzept ist jedoch viel weiter gefasst als ein sonst definiertes Trauma: Jedes Erlebnis, das im Gehirn langfristig blockierend, hemmend bestehen bleibt, ist ein traumatisches Erlebnis. Traumen fixieren uns im Überlebensgehirn, das heisst, wir reagieren automatisch aus den Überlebensmechanismen heraus, die sich in der Vergangenheit bewährt haben, aber nicht unbedingt der Situation angemessen sind.

NMK-Trauma-Heilung bereits bei Kindern einzusetzen, die aufgrund ihres Alters noch nicht so viele kompensatorische Strategien aufgebaut haben, ist äusserst lohnenswert - und sehr sanft, denn es ist nicht erforderlich, das Trauma zu aktivieren, nochmals zu spüren oder zu durchleben, um den Schock zu lösen. Diese Methode eignet sich aber auch für Erwachsene!

Touch for Health

Lokalisierte Ungleichgewichte und Körperfunktionsstörungen werden balanciert über Stärken und Beruhigen der Meridiane oder Meridianpunkte, des energetischen Blut- und Lymphflusses, der Muskeln, durch Überprüfung von Allergien auf Nahrungsmittel,  sowie über die fünf Elemente und deren Metaphern.

Wellness Kinesiologie und Kinesiologie nach Klinghardt

Stress ist oft Auslöser für ein geschwächtes Immunsystem, Krankheit und Ausdruck für mangelndes Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen.

Deshalb wird Wellness – K. und Kinesiologie nach Klinghardt angewendet, um Stressfaktoren zu erkennen, abzubauen, positive Veränderungen zu unterstützen und um gesetzte Ziele zu erreichen. Dabei werden unbewusste, negative Denkmuster mittels Muskeltesten erkannt und bewusst durch positive ersetzt. Unterstützt wird diese Arbeit mittels sogenannter Klopftechniken (leichtes, rhythmisches Klopfen von bestimmten Stellen auf den Meridianen) zur Stressreduktion von bestimmten Situationen und Ursachen und zum Balancieren bestimmter Akupunkturpunkte. Die mögliche Verwendung von Farbbrillen bringt Klarheit und fördert den Heilungsprozess.

Emotionale Kinesiologie

Mit Hilfe des Muskeltestens werden emotionale Ungleichgewichte und Belastungen erkannt. Durch die Bereitschaft, belastende Einstellungen aufzugeben und sie durch positive zu ersetzen, kann die Energie in den Meridianen wieder in Fluss kommen. Als Folge davon werden die Selbstheilungskräfte aktiviert und das emotionale Gleichgewicht wieder erlangt.

 

EDU – Kinesiologie Brain – Gym

EDU - K. ist eine Kombination aus Kinesiologie, Förderung der Sinnestätigkeit (z.B. besser Sehen und Hören) und bestimmten Bewegungen zur Aktivierung und Integration beider Hirnhälften. Dadurch wird Lernstress abgebaut, Lernprozesse werden unterstützt und Freude und Spass am Lernen ermöglicht oder wiedererlangt.

 

 

 

 

 

 

by moxi